Eissporthalle Harsefeld

Die letzte Eis-Saison endete am 22. März 2019
 
Weitere Informationen folgen in Kürze …

Eissporthalle – Über uns

Seit 1979 lernen die Kinder aus Harsefeld und Umgebung hier das Eislaufen, Eiskunstlaufen/Rollkunstlaufen oder Eishockey spielen. Erbaut in den olympischen Maßen 60 x 30 Meter, treffen sich Rollkunstläufer, Eiskunstläufer, Eisstockschützen und Eishockeyspieler zu nationalen und internationalen Wettbewerben.
 
Eine grundlegende Sanierung 2010 verbesserte die klimatischen Bedingungen, reduzierte den Stromverbrauch und perfektionierte die Akustik. Somit sind die „Discos on Ice“ mit ihrer tollen Lichtshow und dem sehr guten Sound mittlerweile legendär.
 
In den Sommermonaten verwandelt sich die Eissporthalle in eine Eventhalle. Fußball-Live-Übertragungen mit bis zu 2.600 Zuschauern pro Spiel, Musical-Shows, Generalversammlungen oder Kinderflohmärkte finden dann in der Eissporthalle statt.
 
Eissaison: Von Anfang Oktober bis Mitte März.

Eislaufen

Schlittschuhe in den Größen 26 – 50 warten täglich zur öffentlichen Laufzeit auf die Ausleihe. Montagnachmittags, 15.00 – 18.00 Uhr, dürfen Kinder mit Erwachsenen in Straßenschuhen, Schlittschuhen oder Gleitschuhen aufs Eis. Alte Holzstühle und Lernschlitten helfen beim Eislaufen lernen. Sonntagnachmittags ist für die Kleinen in der Mitte der Bahn ein Lernkreis aufgebaut, während die Großen ihre Runden drehen können.

Eisstockschießen

Hier „kämpfen“ Gruppen mit minimal je acht Schützen um den besten Eisstockschuss: welche Gruppe es schafft, den Eisstock am dichtesten an die Daube zu bringen, gewinnt die Runde. Wir empfehlen warme Schuhe mit grobem Profil und Jacken mit großer Bewegungsfreiheit sowie einen heißen Apfelpunsch aus dem Eissporthallen-Restaurant.

Eishockey

Eine der schnellsten Sportarten überhaupt wird in Norddeutschland nur in wenigen Clubs und Arenen gespielt. Harsefeld bietet an jedem Wochenende Punktspiele der TuS-Harsefeld-Tigers.

Eiskunstlauf

Im Winter drehen sie auf den Kufen ihre anmutigen Runden, im Sommer auf Rollschuhen: die jungen Damen und Herren der Eis- und Rollkunstlaufsparte.
 
Die Eissporthalle Harsefeld ist Austragungsort verschiedener nationaler und internationaler Meisterschaften im Eisstockschießen und im Eiskunstlauf.

Downloads:

Unsere Eissporthalle ist sehr beliebt bei vielen Schülerinnen und Schülern – sowohl vormittags als auch nachmittags. Daher ist eine vorherige Anmeldung von Schulklassen unbedingt erforderlich!
 
Bis zu 500 Eisläufer können bei uns an einem Vormittag Schlittschuhe ausleihen und Eislaufen. Damit die große Anzahl an jungen Menschen ohne lange Wartezeiten möglichst schnell aufs Eis kommt, haben wir an dieser Stelle ein paar Tipps und Bedingungen:
 
Betreuer oder Lehrer sammeln bitte im Vorfeld das Eintrittsgeld und die Kosten für die Schlittschuhausleihe ein! Dann kostet der Gruppen-Eintrittspreis 2,10 € pro Kind (statt 2,60 €).
Betreuer, Lehrer und Schüler füllen eine von uns vorgefertigte Liste zur Ausleihe der Schlittschuhe aus. Dann kostet die Ausleihe nur 2,60 € (statt 3,20 €).
Tragen Sie im entsprechenden Formular unbedingt die Jahrgangsstufe Ihrer Schulklasse ein, damit wir sicherstellen können, dass wir genügend passende Schlittschuhe vorrätig haben.
Bringen Sie die Verleihliste bitte am Veranstaltungstag mit!